Round of 16 calling // Das Achtelfinale ruft

720x202_blog_soccer_euro_2016_general_v2

The group stage is coming to an end and so the participants for the round of sixteen are being formed step by step.

For the round of sixteen we are already allowed to present France, Switzerland, Wales, England, Germany, Poland, Croatia and Spain as participants. The teams from France with an odd of 5.00 and Germany with an odd of 5.50 are among the favorites for winning the EURO2016. The Austrian team is on the twelfth place with an odd of 110.00. If you would bet one euro on one of the outsiders like Albania for example, your winnings would be 500 euros.

Today the last round of the group stage is taking place and only the results of group E and group F as well as the decision of the best four third-placed is open. Who will make it to the next round? We’ll see …

In group E Italy has already got a ticket for the round of sixteen, for Belgium, Ireland and Sweden it’s still exciting. In group F everything is still possible – even the currently fourth-placed Austria still has the possibility to rise to the next round.

We are beyond excited and are of course keeping our fingers crossed for Austria!

So far, the EURO2016 has been very successful – it provides exciting games, unexpected results and motivated teams. We, as bookmakers, are very satisfied with the outcomes up to now, which we can also see from the more than 490,000 bets (current status: June 13th)that had already been placed.

When looking at the EURO from the economic side, it could still continue to develop even more successful in terms of sales and new customer acquisition due to the wide number of participants. For the very first time 24 instead of 16 teams will compete. It goes without saying that during such a major sports event, it is even possible to attract customers who have previously had no touch point to sports betting – which can definitely be seen as a large success.

Therefore, also the enormous marketing effort and spending during the EURO 2016 will pay off in the long-term. The marketing budget of the first quarter of 2016 was at 8.8 million euros – which is well above the 6.5 million euros of the same period last year. The annual marketing expenses of 2016 might even exceed the 40 million mark.

YOU as an Affiliate are actively contributing an essential part to the magnificent results of the EURO 2016 – this is why we wanted to thank you again for the great cooperation! If you still have questions or need support when it comes to the current EURO Promotion, simply send an email to affiliate.en@bet-at-home.com.

We wish you an exciting and especially sunny matchday,
your bet-at-home.com Affiliates Team

 


720x202_blog_soccer_euro_2016_general_v2

Die Gruppenphase neigt sich dem Ende zu und die Achtelfinal-Paarungen bilden sich nach und nach.

Bereits fix im Achtelfinale dürfen wir Frankreich, Schweiz, Wales, England, Deutschland, Polen, Kroatien und Spanien begrüßen. Zu den klaren Favoriten auf den EM-Titel zählen Frankreich mit einer Quote von 5.00 und Deutschland mit einer aktuellen Wettquote von 5.50. Die österreichische Mannschaft liegt bei einer Quote von 110.00 auf dem zwölften Platz. Bei einem Einsatz von einem Euro auf einen Außenseiter wie Albanien beispielsweise wäre der Gewinn schlappe 500 Euro.

Heute ist der letzte Spieltag der Gruppenphase und es sind nur noch die Ergebnisse der Gruppe E und Gruppe F, sowie die Entscheidung über die besten vier Drittplatzierten offen. Wer schafft es in die nächste Runde? Wir werden sehen …

In Gruppe E ist Italien bereits Fixstarter im Achtelfinale, zwischen Belgien, Irland und Schweden wird es noch spannend. In Gruppe F ist noch alles möglich – auch der derzeitige Viertplatzierte Österreich kann es noch in die nächste Runde schaffen.

Wir sind gespannt und drücken natürlich die Daumen für Österreich!

Bislang verläuft die EURO2016 sehr erfolgreich – sie liefert spannende Spiele, unerwartete Ergebnisse und motivierte Teams. Aber auch wir als Wettanbieter sind sehr zufrieden mit dem Verlauf, das bestätigen uns die bislang rund 490.000 platzierten Wetten (Stand 13. Juni).

Wirtschaftlich betrachtet, könnte sich aufgrund der breiten Teilnehmerzahl diese Europameisterschaft hinsichtlich Umsatz- und Neukundengewinn noch weiter positiv entwickeln. Es treten nämlich erstmals 24 anstelle von 16 Teams an. Während einem derartigen Großereignis gelingt es sogar Kunden zu gewinnen, die bislang keinerlei Berührungspunkte zum Wettgeschäft hatten.

Langfristig rechnet sich somit auch der enorme Marketingaufwand anlässlich der EURO 2016. Das Marketingbudget lag im ersten Quartal bei 8,8 Millionen Euro und somit klar über den 6,5 Millionen Euro des Vorjahresvergleichszeitraums. Der Jahresmarketingaufwand 2016 wird vermutlich die 40 Millionen Marke sogar überschreiten.

Zu den großartigen Ergebnissen der EURO 2016 trägst DU als Affiliate einen großen Teil bei – daher wollten wir uns einmal bedanken, für die tolle Zusammenarbeit! Falls du noch Fragen hast, oder Unterstützung für die derzeitige EM-Promotion benötigst, kannst du dich jederzeit gerne bei uns unter affiliate.de@bet-at-home.com melden.

Wir wünschen euch heute einen spannenden und vor allem sonnigen Spieltag,
euer bet-at-home.com Affiliates Team

Tagged with: , , , , ,
Posted in About bet-at-home.com, Football

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: