Affiliate Success Stories (Rebel Penguin)

605x170_blog_affiliate_012

Name/Company: Jonas Warrer @ Rebel Penguin

Age: 37 years old

Current residence: Denmark

Websites: http://www.livegoals.com


1) Hello Jonas, we’re happy to feature you in this month’s affiliate success story. Tell us when you started your successful site/company and how did you come up with the idea in the first place?

I started the company back in 2007 as part of my master thesis at Copenhagen Business School. I had spent a semester at New York University and was inspired by how well both espn.com and sportsline.com worked – they even made it exciting to follow baseball online. I looked at the market in Europe at that point and figured that I could easily make something that would compete with e.g. livescore. 🙂 We are still small compared to livescore but I am fairly satisfied with our performance. We now operate several websites in different countries.

2) What inspires you or what is the basis of your ideas?

I spend a lot of time looking at what other websites are doing – especially outside iGaming. If you want to show trust look at what bank websites are doing etc. Big companies hire tons of consultants to invent the wheel – I seek inspiration as much as possible.

3) How many hours per week do you spend on your affiliate activities?

Around 55-60 hours – hopefully a bit lower over time! 🙂

4) When did you become an affiliate with bet-at-home.com affiliates?

Time flies – around 3 years ago I think.

5) In your opinion, what makes a good affiliate programme?

Strong conversations and high customer lifetime value is an essential part of a good affiliate programme. A good affiliate manager is also vital; somebody who is receptive to new ideas, who seeks more business and above all – somebody who can be trusted. Trust is at the cornerstone of any relation between the affiliate and the affiliate programme.

6) What do you like most about our bet-at-home.com affiliate programme?

Strong presence (which spells into strong conversion rates) in German speaking countries + Poland, along with a high customer lifetime value. Thomas Schiefer and his team are very professional and I have full confidence in the people working in bet-at-home.

7) What makes above all good affiliate manager?

Trust. Professionalism. Appetite for more business. Good at spotting new opportunities to scale business up.

8) Which challenges do you foresee in the igaming sector?

The industry is maturing and we will see more mergers and acquisitions. Affiliates need to choose their partners carefully here; not all mergers and acquisitions have a positive impact on the affiliates. Hopefully the European markets will be regulated and new opportunities will open up.

9) In your opinion, what is the essence of long-term success in the igaming sector?

Hire the right people and empower them. At one point you need to go from being a one-man driven company to a larger company with several employees that all excel within their realm. Be honest and act accordingly (remember that your affiliate manager is not stupid:))

10) Do you have any advice for all the first time affiliates out there who are at the beginning of their career?

Get into your numbers before any of the affiliate conferences and do as many meetings as possible. In the beginning of your career all input would help you and most affiliate managers will highly appreciate if you have prepared yourself. Think about your business when being at work as well as at home; the best ideas usually come unexpected. Work hard and you will go a long way.

11) Who do you admire the most?

Steve Krug and Tim Ash have both been inspirations when it comes to building web usability / improving conversion rates. I am very lucky to have employees that are very good at what they do and it is a pleasure to see their skills (e.g. in marketing). Basically all people that work hard to achieve what they are aiming for inspire me – nothing beats determination and focus.


605x170_blog_affiliate_012

Name/Firma: Jonas Warrer @ Rebel Penguin

Alter: 37 Jahre

Aktueller Wohnsitz: Dänemark

Webseite: http://www.livegoals.com


1) Hallo Jonas, wir freuen uns, dass wir dich in unserer diesmonatigen Affiliate Success Story vorstellen dürfen. Erzähl doch mal – wann hast du deine erfolgreichste Seite / dein Unternehmen gestartet und wie bist du auf die Idee gekommen?

Ich habe das Unternehmen im Jahr 2007 im Rahmen meiner Diplomarbeit an der Kopenhagen Business School gestartet. Ich habe ein Semester an der Universität in New York verbracht und war begeistert, wie erfolgreich espn.com und sportsline.com gearbeitet haben – sie haben es sogar geschafft, es spannend zu machen Baseball online zu verfolgen. Ich habe damals daraufhin den europäischen Markt studiert und dachte mir, dass ich einfach etwas machen könnte, was zum Beispiel mit livescore konkurrieren könnte. 🙂 Wir sind zwar immer noch klein im Vergleich zu livescore, aber ich bin ziemlich zufrieden mit unserer Leistung. Mittlerweile gehören uns einige Webseiten in verschiedenen Ländern.

2) Was inspiriert dich bzw. was ist Quelle deiner Ideen?

Ich verbringe viel Zeit damit mir anzusehen was andere Webseiten anbieten – vor allem außerhalb der iGaming Branche. Wenn man Vertrauen schaffen will, sollte man einen Blick darauf werfen was zum Beispiel Webseiten verschiedener Banken machen. Große Unternehmen stellen massenhaft Berater ein, um das Rad neu zu erfinden – ich versuche darin so viel Inspiration wie möglich zu finden.

3) Wie viele Stunden pro Woche wendest du für deine Tätigkeit als Affiliate auf?

Ungefähr 55-60 Stunden – hoffentlich etwas weniger in Zukunft! 🙂

4) Seit wann bist du Affiliate bei bet-at-home.com Affiliates?

Die Zeit vergeht wie im Flug – aktuell ungefähr 3 Jahre, denke ich.

5) Was macht für dich generell ein gutes Affiliate Programm aus?

Starke Konvertierungsraten und eine hohe Qualität der Kunden ist ein wesentlicher Bestandteil eines guten Affiliate-Programms. Ein guter Affiliate-Manager ist auch wichtig; jemand, der offen für neue Ideen und ständig auf der Suche nach einer intensiveren Geschäftsbeziehung ist – jemand, dem vertraut werden kann. Vertrauen ist der Grundstein für jede Beziehung zwischen dem Affiliate und dem Affiliate-Programm.

6) Was schätzt du an unserem bet-at-home.com Affiliates Programm?

Starke Präsenz (was sich in guten Konvertierungsraten wiederspiegelt) im deutschsprachigen Raum & Polen, zusammen mit einer sehr guten Kundenqualität. Thomas Schiefer und sein Team sind sehr professionell und ich habe volles Vertrauen in die Menschen, welche bei bet-at-home.com arbeiten.

7) Was macht für dich einen besonders guten Affiliate Manager aus?

Vertrauen. Professionalität. Wunsch nach noch intensiveren Geschäftsbeziehungen. Gut darin zu sein neue Möglichkeiten zu erkennen um das Geschäft noch ertragreicher zu machen.

8) Welche Herausforderungen siehst du für die Zukunft des igaming Bereichs?

Die Branche wird immer reifer und wir werden mehr Fusionen und Übernahmen zu sehen bekommen. Affiliates müssen jetzt ihre Partner sorgfältig wählen, da nicht alle Fusionen und Übernahmen einen positiven Einfluss auf die Affiliates haben. Hoffentlich werden die europäischen Märkte reguliert und so neue Möglichkeiten eröffnet.

9) Worin liegt für dich die Essenz langfristig im igaming-Bereich erfolgreich zu sein?

Als erstes muss man die richtigen Leute einstellen und diese motivieren. Es wird einen Punkt geben, an dem sie sich von dem Gedanken eines Ein-Mann Unternehmens verabschieden und an ein Unternehmen mit mehreren Mitarbeitern denken müssen, indem sich alle ständig selber übertreffen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Stetige Ehrlichkeit und dementsprechend zu handeln ist sehr wichtig! (Nie vergessen: Ihr Afiliate-Manager ist auch nicht dumm :))

10) Hast du vielleicht noch einen Tipp, welchen du Affiliates, die erst am Anfang ihrer Karriere stehen, mitgeben möchtest?

Schauen Sie sich genau Ihre Zahlen an bevor Sie eine Affiliate Konferenz besuchen und vereinbaren Sie bereits im Vorfeld so viele Meetings wie möglich. Wenn Sie am Anfang Ihrer Karriere stehen, werden Ihnen alle Inputs helfen und die meisten Affiliate-Manager schätzen es sehr, wenn sie vorbereitet zum Meeting erscheinen. Des Weiteren – denken Sie sowohl zuhause als auch in der Arbeit über Ihr Unternehmen und Ihre Ziele nach; die besten Ideen kommen in der Regel unerwartet. Arbeiten Sie hart und Sie werden langfristig erfolgreich werden.

11) Welche Person bewunderst du am Meisten?

Steve Krug und Tim Ash waren beide Inspirationen für mich, wenn es um die Erstellung von Web Usability / Verbesserung der Konvertierungsraten geht. Ich bin sehr glücklich darüber, Mitarbeiter zu haben, die sehr gut sind, indem was sie tun und es ist ein Vergnügen ihre Fähigkeiten zu bewundern (zum Beispiel im Bereich Marketing). Grundsätzlich sind alle Menschen, die hart arbeiten um zu erreichen was sie anstreben, für mich inspirierend – nichts schlägt Entschlossenheit und Konzentration.

Tagged with: , ,
Posted in Affiliate Success Stories

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: